DIE KRAFTVOLLE NEUE TOURING BAUREIHE

Touring Modelle 2017 mit neuem Milwaukee-Eight Motor und modifiziertem Fahrwerk

Mehr Leistung, mehr Komfort, mehr Präzision: Mit der heute präsentierten Touring Baureihe für das Modelljahr 2017 setzt Harley-Davidson erneut Maßstäbe im Touring-Segment. Alle neuen Harley-Davidson Tourer sind mit dem völlig neu konstruierten Milwaukee-Eight™ Motor, dem neunten Big Twin in der Unternehmens­geschichte, ausgestattet und warten mit neuen Fahrwerkskomponenten an Vorder- und Hinterrad auf.

„Bei den Maschinen der neuen Harley-Davidson Touring Familie handelt es sich um die leistungsstärksten und komfortabelsten Reisemotorräder, die Harley-Davidson jemals hergestellt hat“, verrät Scott Miller, Vice-President of Styling and Product Development Strategy. „Mit ihnen hebt das Unternehmen den Harley-Davidson Look, den Sound and das Feeling auf ein völlig neues Niveau. Man muss es einfach selbst erfahren. Daher laden wir alle Motorradfahrer besonders herzlich zu einer Probefahrt bei ihrem nächstgelegenen Harley-Davidson Vertragshändler ein.“

Neuer Motor: Der Milwaukee-Eight

Der neunte Big Twin in der langen Unternehmensgeschichte von Harley-Davidson stellt eine grundlegende Neukonstruktion dar. Das typische Aussehen, der unverkennbare Klang und das markante Fahrgefühl eines echten Harley-Davidson Big Twins verbinden sich beim neuen Milwaukee-Eight mit einem spürbaren Zuwachs an Performance.

„Der neue Milwaukee-Eight trägt das Erbe der vielen Harley-Davidson Big Twin-Motoren in sich und überführt es in die Zukunft“, unterstreicht Chief Powertrain Engineer Alex Bozmoski. „Zwar handelt es sich um eine hundertprozentige Neukonstruktion, doch der einzigartige Big Twin-Charakter bleibt in vollem Umfang erhalten. Bei Umfragen unter Harley-Davidson Fahrern in aller Welt wurde allerdings der Wunsch nach weiteren Fortschritten in Sachen Fahrleistungen, Langlebigkeit und Styling deutlich. Darauf sind wir mit der neuen Motorengeneration in vollem Umfang eingegangen.“ Auch der Milwaukee-Eight behält den klassischen Harley-Davidson Zylinderwinkel von 45 Grad bei, weist jedoch Vierventil-Zylinderköpfe mit einem 50 Prozent höheren Gasdurchsatz auf und erreicht je nach Konfiguration bis zu elf Prozent mehr Drehmoment als die Vorjahresmodelle. Dank einer Ausgleichswelle, welche die Schwingungen erster Ordnung im Leerlauf zu 75 Prozent reduziert, vermittelt der neue Motor im Stand das klassische Pulsieren eines echten Harley® V-Twin, zeichnet sich aber zugleich bei höheren Drehzahlen durch hohe Laufkultur aus. Zugleich beschert ein neues Abwärme-Management bei allen Modellen mit Milwaukee-Eight Fahrer und Beifahrer ein Plus an Komfort. Und trotz seiner höheren Leistung verbrauchen die Modelle mit dem neuen Milwaukee-Eight weniger Kraftstoff als ihre Vorgänger. Harley-Davidson bietet den Milwaukee-Eight in zwei Hubraumkategorien an: als Milwaukee-Eight 107 (107 Kubikzoll/1.745 cm³) und Twin-Cooled™ Milwaukee-Eight 107 (107 Kubikzoll/1.745 cm³) für die Serienmodelle sowie als Twin-Cooled™ Milwaukee-Eight 114 (114 Kubikzoll/1.868 cm³) für die in limitierter Auflage hergestellten Touring Sondermodelle der Harley-Davidson® Custom Vehicle Operations (CVO)™.